Tubulare Durchflussanzeiger

Die Tubularen Durchflussanzeiger von Jacoby-Tarbox bieten eine vollständige Sicht bei niedrigem Druck und eignen sich ideal für leichte Anwendungen, bei denen der Druck weniger als 150 psig beträgt und mechanischer Stress durch Rohrleitungen nicht vorhanden ist. Diese Durchflussanzeiger werden aus tubularem Glas hergestellt, um eine vollständige 360°-Ansicht um die Einheit zu ermöglichen. Tropfröhrchenanzeiger sind für alle Modelle erhältlich. Verbindungen sind gemäß ASME B2.1, B16.5, B16.24 oder B16.1 verfügbar, wenn zutreffend.

Durchflussanzeiger mit vollständiger (360°) Sicht bei niedrigem Druck

Durchflussanzeiger mit vollständiger (360°) Sicht bei niedrigem Druck

Durchflussanzeiger mit vollständiger (360°) Sicht bei niedrigem Druck

Kurzbeschreibung:

Durchflussanzeiger mit tubularem Glas ermöglichen maximale Prozesssichtbarkeit aus jedem Winkel. Die Anzeiger sind mit NPT-Verbindungen (Modell 805-S) und Flanschverbindungen (Modell 830-F) erhältlich.

Eigenschaften:

  • Druckbewertung: 150 psig (10,3 bar) oder weniger, variiert je nach Größe
  • Spezielle Längen: Bis zu 48 Zoll (1219 mm) Länge für Flanschgrößen von 1/2 Zoll bis 12 Zoll
  • Muss von mechanischen Belastungen auf Rohrleitungen isoliert warden
  • Optionale Tropfröhrchenanzeiger für beide Modelle verfügbar

Ressourcen:

  • Bulletin: Vollständige Sicht-Niederdruck-Durchflussanzeiger
  • Zeichnungen:
    • Modell 830 - Flansch-Tubular (T400.36)
    • Modell 805-S Gewindetubular (T400.37)
  • IOM: Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung für Durchflussanzeiger und Sichtfenster

Zylindrisch ummantelter Durchflussanzeiger

Zylindrisch ummantelter Durchflussanzeiger

Zylindrisch ummantelter Durchflussanzeiger

Kurzbeschreibung:

Die zylindrisch ummantelten tubularen Durchflussanzeiger von Jacoby-Tarbox bieten eine bessere Sichtbarkeit als Bullseye-Stile. Diese Einheiten enthalten zylindrisches Glas ähnlich wie tubulare Modelle, jedoch mit einem Gehäuse, um das Glas zu schützen und die Einheit vor mechanischen Belastungen durch Rohrleitungen zu isolieren.

Eigenschaften:

  • Erhöhte Sichtbarkeit durch Zylinderschutz vor starrem, nicht benetztem Körper
  • Druckbewertungen liegen bei 150 psig (10,3 bar) oder weniger (variiert je nach Größe)
  • Die Stopfbuchsenabdichtung verhindert direkten Kontakt und Belastung des Glases

Ressourcen:

  • Bulletin: Zylindrisch ummantelte Anzeiger
  • Zeichnungen:
    • Modell 860-F Flansch-Ummanteltubular (T400.39)
    • Modell 4000-S Gewinde-Ummanteltubular (T400.41)
  • IOM: Installations-, Betriebs- und Wartungsanleitung für Durchflussanzeiger und Sichtfenster